Die GH Rillennägel

werden dort verwendet, wo Nägel auf Ausziehen und Abscheren beansprucht werden. Sie werden wie ein Nagel ins Holz geschlagen, halten aber wie eine Schraube. Unter dem Flachkopf befindet sich ein kegeliger Ansatz, wodurch beim Einschlagen des Nagels das Loch im GH-Verbinder immer voll ausgefüllt ist und somit eine kraftschlüssige, zentrische Befestigung entsteht.

GH-Rillennägel

verwendet man zur Befestigung von GH-Holzverbindern, im Holzbau, Ingenieur-Holzbau, bei Tischlereien, und Baugeschäften usw.